Institut für Tinnitus und Hörtraining,
An der Ringkirche 4, 65197 Wiesbaden





Tinnitus ist kein seltenes Phänomen: viele Menschen hatten schon einmal Ohrgeräusche, für einige von ihnen sind sie zu einem ständigen Begleiter geworden. Nur in den seltensten Fällen verbirgt sich hinter dem Tinnitus eine ernsthafte Erkrankung, meist wird er durch eine mehr oder weniger drastische Irritation des Hörsystems ausgelöst oder begünstigt, etwa durch ein verstopftes Ohr, einen Hörsturz, eine Alters- oder Lärmschwerhörigkeit oder Fehlfunktionen im Bereich der Kiefer- und Halsmuskulatur.

Das Institut für Tinnitus und Hörtraining ist ein interdisziplinärer Zusammenschluss von HNO-Ärzten, Psychotherapeuten, Hörtherapeuten und Hörgeräteakustikern. Die Mitglieder unseres Instituts stellen wir Ihnen im folgenden vor. Für weitere Informationen über den jeweiligen Aufgabenbereich in der Betreuung Tinnitusbetroffener klicken Sie bitte auf den entsprechenden Namen:

  • Dr. Götz Hettler & Dr. Frank Höfken, Fachärzte für HNO-Heilkunde
    An der Ringkirche 4, 65197 Wiesbaden, Tel. 0611 - 44 34 24


  • Gabriele Krüger, Diplompsychologin und Psychologische Psychotherapeutin
    An der Stadtmauer 17, 65191 Wiesbaden, Tel. 0611 - 52 51 96


  • Susanne Schneider, Hörtherapeutin und Heilpädagogin
    ehemalige Mitarbeiterin der Tinnitus-Klinik in Bad Arolsen, Tel. 06128 - 86 05 104


  • Dr. Christian Haerkötter, Hörgeräteakustikermeister und Diplompsychologe
    H&B Hörtechnik, Moritzstr. 46, 65185 Wiesbaden, Tel. 0611 - 37 00 94

Unser Ziel ist es, den Betroffenen im Team Hilfestellung zu bieten, mit dem Ohrgeräusch, einer begleitenden oder isoliert bestehenden Hyperakusis (Geräuschüberempfindlichkeit), Problemen bei der Versorgung mit Hörsystemen und/oder Gleichgewichtsstörungen zu leben. Hierzu bieten wir nehmen enger interdisziplinärer Zusammenarbeit unter Leitung unserer Hörtherapeutin:

Für weitere Informationen klicken Sie bitte oben auf das jeweilige Thema.

Die Therapiestunden finden nach Vereinbarung Mittwoch Nachmittag und Samstag Vormittag jeweils in der HNO-Gemeinschaftspraxis Dres. Hettler, Höfken und Furtmann, An der Ringkirche 4 in 65197 Wiesbaden, statt und kosten 45 Euro pro Sitzung. Häufig sind bereits wenige Sitzungen ausreichend, um einen deutlichen Therapieerfolg zu erzielen. Die Anmeldung und Terminvereinbarung erfolgt direkt bei Frau Schneider, Tel. 06128-8605104.

Sollten Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich gerne an einen der Mitglieder unseres Instituts.